Schoko-Minz-Eis

Dieses Schokolade-Pfefferminz-Eis ist einfach das BESTE! Und ich habe es noch nie in irgendeiner Eisdiele (oder -fabrik oder -manufaktur ;-)   ) gesehen. Dabei ist es ganz einfach herzustellen. Biddeschön:

150g Pfefferminzschokolade (die quadratische..;-)  )

150ccm Milch

150 ccm Sahne

20 g feiner Zucker

3 Eigelb

Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Die Milch erwärmen und die Schokolade darin schmelzen. Die Eimasse unter Rühren dazugießen. Bei niedriger Temperatur so lange rühren, bis die Masse etwas andickt. Abkühlen lassen, die Sahne unterrühren. In die Eismaschine kippen.

Soweit das Orginalrezept. Ich mache es mir etwas einfacher:

Ich schmelze die Schokolade in der Milch, nehme nur etwas 1/3 der Eigelbe, mische die direkt mit der Milchmischung (vorsichtig angleichen). Etwas andicken lassen. Nehme keinen Zucker. Dann die Sahne dazu. Da ich eine Eismaschine mit Kompressor habe, lasse ich die Mischung nicht mal abkühlen, bevor ich sie in die Maschine schütte.

FERTIG!

2 Kommentare zu “Schoko-Minz-Eis

  1. Oh, das klingt wirklich saulecker. Schade, das ich keine Eismaschine habe :(
    Und so funktioniert das leider mal gar nicht und dann macht das Eisessen aufgrund der Konsistenz auch keinen Spaß.

    LG Rens

    • Hallo Rens,
      ich denke, ohne Eismaschine geht das auch. Ich hab gehört, dass Pfeilwurzelstärke (ca 20g auf 1/2 liter) ein sehr gutes Bindemittel ist und verhindert, dass sich beim Gefrieren im Eisfach zu viele Eiskristalle bilden. Man muss dann nur ab und zu mal umrühren. Probier´s doch mal aus!
      Liebe Grüße
      Barbara

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Ich lese sie alle! Auch wenn ich es nicht immer schaffe, jeden Einzelnen zu beantworten! Danke!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s