Matcha- Eiscreme mit Azuki-Bohnen-Paste

Sooo – bevor der Herbst nun gänzlich in meiner Küche einkehrt – so mit Zwiebelkuchen und Eintöpfen – wollte ich noch einmal die herrlichen Sonnentage nutzen, um Eis zu machen. Ich finde ja, dass Süßes oft besonders gut schmeckt, wenn ein etwas gegensätzliches Aroma dazu kommt. Wie zum Beispiel bei Karamel das fleur de sel. Hier habe ich in eine Vanilleeiscremebasis japanisches Grünteepulver (Matcha) eingerührt. Und zu diesem leicht herben Geschmack passt dann wiederum eine süße Sauce aus Azuki-Bohnen ganz herrlich. Die gibt es schon fertig im Asialaden. Hier das Rezept:

300ml Milch, 
200ml Sahne, 
100g Zucker, sehr hellen Rohzucker, 1 Vanilleschotte, 
3 Eigelbe

3 El Matcha, 
2 El Zucker, 
40ml Wasser 60°C

Die Milch mit der Sahne auf 60 C° erhitzen. Die Vanilleschotte auskratzen und hinzufügen, 5 Minuten lang bei dieser Temperatur erhitzen.
Währenddessen die Eigelbe mit dem Zucker weiß cremig schlagen.
Die 60°C warme Sahne-Milch Mischung drüber gießen, gut umrühren. Jetzt durch ein Sieb zurück in den Milchtopf gießen, um eventuelle grobe Teile zu entfernen.
So lange erhitzen und dabei rühren, bis die Masse anfängt, einzudicken. Den Matcha mit dem 2 El Zucker mischen, so wird das feine Matcha-Pulver sich mit dem Zucker verbinden und nicht verklumpen. Die 40ml Wasser auf 60°C erhitzen (nicht heißer, sonst wird es bitter) und in die Matcha-Zucker Mischung gießen, glatt rühren, es sollte eine Paste entstehen. Wenn es sehr dick ist, ein wenig Wasser hinzufügen.
Die Matchamischung in die höchstens  60°C warme Creme unterheben, gut umrühren. Jetzt ein wenig probieren, ob man es noch süßer haben möchte.
Abkühlen lassen und die Eismaschine geben.

Wer keine Eismaschine hat, kann die Masse mit 20 g Pfeilwurzelstärke wie einen Pudding zubereiten, dann gibt es im Eisfach nicht so viele Eiskristalle, und wenn man öfters mal umrührt, ist es cremiger.

2 thoughts on “Matcha- Eiscreme mit Azuki-Bohnen-Paste

  1. Iss ja man lustig.Ich liebäugel gerad mit einem Quiltmuster das Green Tea and Sweet Beans heißt da hat es jetzt gerade Ahh Sooo bei mir gemacht.Die Kombi gibt es ja wirklich.

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Ich lese sie alle! Auch wenn ich es nicht immer schaffe, jeden Einzelnen zu beantworten! Danke!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s