Kuschel-Pouf häkeln

Hier seht Ihr ihn also fertig, meinen Pouf vom FrageFotoFreitag. Mit Nadeln Nr. 20 geht das in Nullkommanix!

Ich habe ihn frei nach dieser Anleitung gemacht, aber da ich ihn als Kissen benutze und nicht als Sitzkissen, habe ich zwei dieser „Relax“-Kissen (die mit den Mikrokügelchen) reingestopft. Dadurch ist er viel weicher und flexibler. Herrlich gemütlich! Statt mit der riesigen Häkelnadel könnte man den Pouf vielleicht sogar mit den Fingern häkeln. Probiert´s aus!

3 Kommentare zu “Kuschel-Pouf häkeln

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Ich lese sie alle! Auch wenn ich es nicht immer schaffe, jeden Einzelnen zu beantworten! Danke!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s