Bratapfel Mini Gugls

So Ihr Lieben, pünktlich zum „minus zweiten Advent“ hier die Bratapfelgugls. Ich warte übrigens darauf, dass Kinder demnächst „Mini-Google“ schreiben ;-). Bei meinem Sohn stand jedenfalls im Diktat:“ Die Hexe hat die Kinder ins Haus geloggt!“- dabei gehört er nicht mal zu denen, die oft vor dem Computer sitzen….:-) Hier also das Rezept (eine Variante der Gugls aus diesem Buch) – es reicht für 72 Stück. Das klingt ziemlich viel, aber bei uns sind die eben auch ziemlich schnell weggefuttert ;-)! 170 g Butter, 160 g Puderzucker, etwas Zimt, Vanillepaste und einige Tropfen Bittermandelaroma schaumig rühren. Nach und nach 4 Eier (Raumtemperatur) unterrühren. Einen Apfel (ca 170 g) schälen und in sehr kleine Würfel schneiden, 70 g Marzipanrohmasse in sehr kleine Würfel schneiden. Beides mit etwas Mehl bestäuben und vermischen, damit die Würfel nicht aneinander kleben. Diese dann zusammen mit  160 g Mehl unter die Buttermischung rühren. Zum Schluß 60 g Schlagsahne mit 1 TL Zucker steif schlagen und unterheben. Den Teig in einen Einwegspritzbeutel füllen, unten die Spitze großzügig abschneiden und nun ab damit in die Guglförmchen. Bei 210 Grad ca 15 Minuten im unteren Teil des Backofens backen. Mit Puderzucker und Zimt bestäuben – und ruhig schon mal ein Kerzchen anzünden :-) Follow my blog with Bloglovin

9 thoughts on “Bratapfel Mini Gugls

  1. Mmh, das klingt lecker und sieht sehr gut bei dir aus :) Wo ist denn dieser süße Kerzenständer auf der obersten Etage her? Der ist soo süß. Liebe Sonntagsgrüße von inga

  2. Pingback: mini Gugelhüpfer | Yemendale

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Ich lese sie alle! Auch wenn ich es nicht immer schaffe, jeden Einzelnen zu beantworten! Danke!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s