DIY Vintage oder so…….

vintage collage

Ausstechförmchen kriegt Ihr ja im Dutzend auf dem Grabbeltisch. Schade nur, dass die so billig glänzend aussehen;-). Also ab damit in eine Schüssel mit Essig-Salz-Wasser. Dann auf Küchenpapier trocknen lassen, und so oft wiederholen, bis Euch der shabby-look gefällt. Jetzt könnt Ihr mit Heißkleber alles reinkleben, worauf Ihr Lust habt – zum Beispiel Lametta mit Fliegenpilzen oder kleinen Tierchen. Hängt die Dinger an Euren Baum oder nehmt sie als Geschenkanhänger!

tierchen

SONY DSC

4 Kommentare zu “DIY Vintage oder so…….

  1. Der Tipp mit dem Alterungsprozess ist riesen klasse! Erst einmal liebsten Dank dafür (ich schmeiße wahrscheinlich zukünftig alles in so ein Bad)! Und Deine Dekoidee find´ ich einfach nur zauberhaft!

    Allerherzlichst,
    Steph

    P.S.: Der OK Versand ist der helle Wahnsinn, Mittwoch bestellt, Donnerstag geliefert. Nachher geht´s an die Geschenkpapierproduktion!

    • Ach so: klar geht das mit Räucherkegeln. Dort wo es Räucherwaren gibt, kann man sie entweder lose oder in Kegelform gepresst bekommen – dann spart man sich die Kohle. Die Kegel aus dem Supermarkt sind ja meist nur parfümiertes Sägemehl, da fehlt wohl – rein inhaltlich betrachtet – die „Reinigungsbasis“ der Harze und Kräuter, sie verbreiten nur den Geruch. Ist wohl eien Glaubensfrage. ;-)

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Ich lese sie alle! Auch wenn ich es nicht immer schaffe, jeden Einzelnen zu beantworten! Danke!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s