Strickschal mit Satinband oder Knöpfen

SONY DSC

Jetzt wird´s also jeden Tag ein bisschen kälter. Und da sind diese Schals  einfach super: egal ob zum Wärmen oder einfach nur zum „gut aussehen“ ! Und sie sind ziemlich schnell gemacht!

Man kann sie auch toll offen – d.h. ohne Schleife – tragen. Oder – so wie mein Schwesterherz, der ich den petrolfarbenen geschenkt habe – als Stola! Und wer es gerne sportlicher mag, näht statt dem Satinband einfach zwei große Knöpfe dran!carolin mit schal

So geht´s: Nehmt zwei Knäuel dicke Wolle mit passenden Nadeln (Stärke 8-12) und strickt wahlweise eins links/eins rechts oder zwei links/zwei rechts bis die Wolle aufgebraucht ist. Für den Satinband- Schal näht Ihr an beide Enden jeweils ein 50 cm langes, 5 cm breites Satinband (große Farbauswahl hier), für die Knopfschals näht Ihr die Knöpfe an, weitet mit den Fingern an den entsprechenden Stellen für´s Knopfloch die Masche und fixiert das mit einigen Stichen mit Nähgarn. Tataah!!SONY DSCSONY DSC

4 Kommentare zu “Strickschal mit Satinband oder Knöpfen

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Ich lese sie alle! Auch wenn ich es nicht immer schaffe, jeden Einzelnen zu beantworten! Danke!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s