Sweet & Easy… – Wasabi-Macarons mit Lachs und Frischkäse


sweet & easy 029
Am kommenden Samstag ist es also soweit: da bin ich auf sixx in „Sweet & Easy – Enie backt zu sehen“! Ich bin soo gespannt, wie´s geworden ist! Seid gnädig mit mir, ja ;-) ?! Jedenfalls kann ich Euch schon mal versichern, dass die Garderobe nicht abgesprochen war, und dass ich auch keine Alternative im Koffer hatte. Und dann stehen überall in der Küche rotweiß-gepunktete Accessoires rum und Enie hat diese Schürze :-)) Nun kann ich auf alle Fälle schon mal verraten, dass wir Lachs-Frischkäse-Wasabi-Macarons gemacht haben. Hier ist das Bild und das Rezept auf meinem blog. Für alle, die sich bisher noch nicht an diese wunderbaren kleinen Dinger herangetraut haben, oder damit hadern, dass die Herstellung etwas heikel ist: Ich versichere Euch: dieses Rezept für Macaronschälchen ist bombensicher, die gelingen immer! Viel Spaß beim Schauen  – und vor allem beim Nachbacken. Probiert´s aus, auch wenn Ihr bei dieser Kombi skeptisch seid: sie ist köstlich, im Studio ist jedenfalls kein einziges Macarönchen übrig geblieben….

Alle Videos und die Rezepte zur Sendung gibt’s im Special auf sixx.de

http://www.sixx.de/tv/enie-backt

(Meine Macarons ab 15:55 ;-))

 

9 Kommentare zu “Sweet & Easy… – Wasabi-Macarons mit Lachs und Frischkäse

  1. Oh nein, wie schade, genau am Samstag bin ich nicht daheim !!!!! Gibt es eine Wiederholung, weißt du das ? Ich will mir das doch unbedingt ansehen !!!!
    Na, dass bei Enie viel Pünktchen und Blümchen und Früchtchen und Spitzchen ihren großen Auftritt haben, das war ja wohl klar ;-) Du passt hervorragend ins Bild, wie abgestimmt !!!!!!
    Toll !

  2. Der Lieblingsmann hat die Order bekommen: AUFNEHMEN!!!!!!!!!!!!!! Hach ich bin so gespannt, Dich zu sehen, sprechen zu hören … das wird toll liebe gepunktete Backfee :-)!

    Herzliebst,
    Steph

  3. Hallo,
    über die Sendung bin ich auf Deinen wundervollen Blog gestoßen. Ich schaue ab heute auf jeden Fall regelmäßig vorbei. Kompliment zum Beitrag bei Eine. Ein tolles Rezept!
    Liebe Grüße
    Bettina

  4. Oh, wie schön. Bin durch Zufall auf deiner Seite und habe dich eben im Fernsehen gesehen! HERRLICH!
    Danke Beate

  5. Ha, wie witzig, das habe ich auch im TV gesehen, also dich ^^… ich finde du hast das große Klasse gemacht und dein Rezept werd ich irgendwann auch noch mal testen.. darf man fragen wie es dazu kam, das man dich vor die Kamera geholt hat? …ich schaue die Sendung öfter, aber eigentlich nur wegen solcher Gastauftritte, wie deiner, denn irgendwie habe ich das Gefühl als könnte diese Enie gar nicht backen…

    Ganz liebe Grüße Trina ♥

    • Natürlich darfst du fragen! Ich hab schon lange vor, mal eine post zu machen, wie es dazu kam und wie es beim Dreh war. Deinen Kommentar nehm ich jetzt mal zum Anlass, das zeitnah in die Tat umzusetzen. Du hörst also bald von mir!
      Liebe Grüße barbara

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Ich lese sie alle! Auch wenn ich es nicht immer schaffe, jeden Einzelnen zu beantworten! Danke!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s