Sibirien, Daniel Düsentrieb und die Sache mit der Wärmflasche

a-garten-

————…sag ich jetzt mal zu unserem Wochenende. Es fing damit an, dass für nachts nochmal minus 11 Grad angesagt waren. Sollte es sein, dass meine Olivenbäume und Oleander, die diesen Winter bisher unbeschadet im Freien überstanden hatten, nun noch Mitte MÄRZ den erbärmlichen Erfrierungstod sterben müssen? NEIN! Superwoman rettet Euch. Aber mit „alle Töppe ins Haus tragen“ wird´s nix. Kommt gar nicht in Frage für eine einzige Nacht. Wo simmer denn? Plan B: „Alle in Frage kommenden Pflanzen bitte melden und sich an einer Stelle versammeln.“ Ratzfatz in die Horizontale gebracht, und alles, aber auch alles was Keller und Dachboden an Isoliermaterial (Decken für den Sperrmüll, ADAC-Überlebensfolien…) hergeben, drübergelegt. Quasi als Sahnehäubchen noch den Liegestuhl drauf, damit nix wegfliegt (starke Frostschübe kommen ja gewöhnlich mit orkanartigen Böen daher….ähh). Wenn Ihr nun glaubt, damit wären alle Möglichkeiten ausgereizt…weit gefehlt! Um ganz auf Nummer sicher zu gehen, wird Söhnchen gebeten (Mutter ist aushäusig – auch das noch…), zu fortgeschrittener Stunde eine Wärmflasche unter dieses Monument zu deponieren. Ihr Lieben, ich sage Euch: so hätten die Bäumchen auch bis minus 30 Grad überstanden. Aber was war?????? MINUS 2! Die komplette Verarsche! Nicht zu fassen! Aber auch das wurde noch getoppt: Heute morgen fing es an zu regnen. Der ganze Stapel also auch noch klitschnass. Und der nächste Sperrmüll erst in 4 Wochen. Bääääh! Um mich ein wenig zu trösten und noch ein Minimum an Spaß aus der Sache zu ziehen, hab ich aus dem  Entsorgen der Konstruktion ein kleines Daumenkino gemacht. Biddeschön: (beachtet die Wääärmflasche ;-)  )

————————————————————————————-Wöhrenddessegggsdgsggfasfadfadffffaf       Wöhrdessegggsdgsggfasfadfadffff     Währendessen hat besagter Sprössling mit zwei Schulfreunden Chemiehausaufgaben gemacht. Was genau, weiß ich nicht, aber es hatte alles mit EIERN zu tun. Also ich muss sagen: So finde ich Schule doch sehr kreativ: Erst gabs Baisers….daniel db

…dann ein Versuchsaufbau zum Thema: „Wie kann ich ein Ei in Bewegung bringen, ohne es zu berühren“:

daniel d

Es gab noch andere Teilaufgaben, und ich möchte Euch nicht verschweigen, dass ich nach der Aktion „Wir verdampfen Essigessenz auf dem Herd“ etwa eine Stunde mit geöffneten Fenstern bei 7 Grad in meiner Wohnung verbracht habe. Aber wenn´s der Wissenschaft dient…..

Um dieses bemerkenswerte Wochenenden gebührend abzuschließen, haben wir dann richtig fein gefuttert. Nur der Nachtisch war knapp:dessert

Ich wünsche Euch eine wunderschöne Woche!

11 Kommentare zu “Sibirien, Daniel Düsentrieb und die Sache mit der Wärmflasche

  1. Die Nachtischschüssel sieht aus wie meine Blumenvase :D, aber es musste offensichtlich keiner Verhunger. Aber nach dem lebensrettenden Einsatz, war die Menge wohl eher das Minimumm. ;)
    Dir auch eine gute Woche.
    LG
    Isabel

  2. Das Daumenkino ist ganz herzerfrischend und wenn Pflanzen des Nachtens schon so gut gepflegt werden, dann möchte ich mal Gast bei Dir sein :-)!

    Ich werde in dieser Woche noch Kleinkram wie Klebe- und Masking-Tape einstellen. Evtl. schaffe ich das noch heute Abend.

    Dir eine sonnige Woche (jajaaaa, hier scheint sie tatsächlich),
    Steph

  3. Ich sag’s ungern weil dich das moralisch noch mehr runterziehen wird, aber ;)
    Warum liegt unter deiner Wärmeinsel mehr Schnee als draußen ? :)) Sorry. Die Idee war
    natürlich phänomenal. Und du hast sicherlich recht damit, dass es ohne die ganze Aktion tatsächlich zum angekündigten Kälteeinbruch mit Erfrierungen 3. Grades gekommen wäre.
    Murphy läßt grüßen.

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Ich lese sie alle! Auch wenn ich es nicht immer schaffe, jeden Einzelnen zu beantworten! Danke!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s