„Im richtigen Film“

Also, Ihr Lieben, heute hatte ich eine Idee, und ich muss Euch sofort fragen, was Ihr davon haltet!:

collage fim 4

Ihr kennt das doch, dass man manchmal denkt: „Hilfe, ich glaub ich bin im falschen Film..!“ So ging´s mir heute morgen nämlich leider. Aber dann hab ich glücklicherweise die Kurve gekriegt und gedacht, dass wir uns viel öfter bewusst machen sollten, wenn wir grade mal im „richtigen Film“ sind!  Es gibt doch jeden Tag irgendwas, und sei es noch so unscheinbar und winzig, über das man sich freuen kann. Und sei es nur ein kleines Staunen ;-)! Es gibt genug Situationen, in denen wir darauf aufmerksam gemacht werden, was alles negativ ist. Ihr kennt doch vielleicht dieses kleine Experiment:

„Was gibt es zu diesen 4 Rechenaufgaben zu sagen?:

2+4 = 6

3+6 = 9

2+5 = 8

4+3 = 7

Sehr viele Leute antworten: Eine Aufgabe ist falsch.

Fast keiner sagt: Drei Antworten sind RICHTIG!

So sind wir eben konditioniert. Klar, man muss auch sehen, was man verbessern kann, aber dabei wird eben so oft vergessen:

Drei Antworten sind RICHTIG!

 So – jetzt reicht´s aber, sonst denkt Ihr noch, ich will hier einen Life-Coach- blog aufmachen ;-)!
Deswegen endlich zu meiner Idee:
Jede Woche – und zwar am Sonntag (dann könntet Ihr am Ende der Woche ganz ohne Alltagsstress zurückblicken) – möchte ich hier eine link – Sammlung zum Thema „Im richtigen Film“ machen. Diejenigen von Euch, die einen Blog haben, könnten dann einfach ein Foto von einer Sache, die sie in der vergangenen Woche schön fanden, die sie glücklich gemacht oder zum Staunen gebracht hat posten, und auch gerne was dazu schreiben. Und meine Leser ohne blog könnten in ihren Kommentaren etwas erzählen. Was habt Ihr gesehen, erlebt, bekommen, gemacht??
Ich stelle es mir toll vor, so eine Sammlung! 
Habt Ihr Lust? Was haltet Ihr davon?
Ich bin total gespannt auf Eure Rückmeldungen!! 

Liebe Grüße von

barbara 
Auf den Collagen hab ich einfach mal so zusammengestellt, was ich in letzter Zeit schön fand.
SONY DSC collage fim 33

15 Kommentare zu “„Im richtigen Film“

  1. Oh wow, ich finde die Idee einfach großartig!!! Viel zu oft macht man sich doch gar nicht bewusst, dass man gerade im ‚richtigen Film‘ ist.

    Liebe Grüße,
    Änn

  2. Tolle Idee! Ich hab für eine Freundin mal so einen Karteikasten gebastelt. Für jeden Tag ein Kärtchen und für jedes Jahr auf den Kärtchen eine Zeile. Aufgabe war, jeden Tag etwas schönes drauf zu schreiben. So hat man eine lang währenden Kalender der schönen Erinnerungen. Ich muss zugeben, dass das nicht auf meinem Mist gewachsen ist, ich hab’s irgendwo gesehen. Aber die Idee ist toll oder? Besonders für notorische Nörgler (^^)
    Liebe Grüße
    Sandra

    • Gaaanz tolle Idee! Und wenn wir so eine link -Sammlung machen, kann das eben auch den Effekt haben, dass man nicht nur selber durch ne andere Brille schaut (was ja schon mal super ist), sondern auch noch von anderen inspiriert wird:-))
      Ich freu mich drauf!

  3. Super Idee! Ich weiß ja nicht, wie es Euch so geht, aber ich bin ein Spezialist für „selbstgemachten Streß“ – dabei ist „selbstgemachte Marmelade“ viel besser! Ich weiß das, krieg’s aber trotzdem oft nicht hin… Also freu‘ ich mich auf die entspannten Sonntage mit schönen Dingen hier bei Dir! herz – lichst soulsister

  4. Eine gute Idee – mindestens einmal in der Woche innehalten, nachdenken und freuen! Und der Sonntag ist dafür genau der richtige Tag, finde ich. Ich bin gespannt!!!
    Lieber Gruß
    Nane

  5. Wunderschöne Bilder und wirklich tolle Idee! So denkt man nochmal über alles Positive nach, vielleicht auch über Dinge, die einem sonst gar nicht auffallen würden…
    GLG, Sonja :)

  6. Toller Post! Und schöne Idee!
    Ich glaub, da würd ich mich dann auch gerne mal beteiligen, ist doch schön, den Blick auf all das Positive zu lenken!
    In diesem Sinne einen tollen Tag Dir und bis Bald!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

  7. Eine schöne Idee! Und hier kannste gleich mal mein Glück vo heute haben: DIe Tage hatte ich besuch von einer engen Freundin aus Abizeiten, mit der ich während des Studiums sogar noch 3 Jahre in einer WG wohnte. Ich hatte mich im Vorfeld etwas vor diesem Besuch gefürchtet, unterscheiden sich unsere Lebensstile inzwischen doch beträchtlich. Und jetzt das Glück: das war richtig, richtig schön, sie mal wieder zu treffen & sich auch mal wieder lange unterhalten zu können.
    Grüße zu Dir da, hoffe Du bist inzwischen wieder fit?
    Nike

  8. eine schöne idee! mal sehen, ob ich es schaffe, sonntags dran zu denken, denn eigentlich ist das mein pc-freier tag. bei mir gibts ja immer freitags schon meine lieblinge der woche, wo ich nettes sammele. du kannst mich ja vielleicht nochmal dran erinnern!
    du hast ja schon viele tolle „richtige filme“ hier versammelt, gefällt mir!
    liebe grüße von mano

  9. Ich finde diese Idee toll, gerade in meiner Situation… Ich habe vor 2 Wochen angefangen, Fotos von den schönen Dingen, die mir in der jeweiligen Woche begegnet waren, zu collagieren und samstags vorzustellen. Mach ich es jetzt halt mit dir am Sonntag! Freu mich!
    LG
    Astrid

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Ich lese sie alle! Auch wenn ich es nicht immer schaffe, jeden Einzelnen zu beantworten! Danke!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s