Im „richtigen“ Film #9

klappe_bearbeitet-3Für alle, die noch nie dabei waren: Hier geht es darum , was Euch in der vergangenen Woche froh gemacht hat. So dass Ihr Euch nicht etwa wie im „falschen Film“ gefühlt habt – sondern eben genau wie im RICHTIGEN! Wenn Ihr mögt, könnt Ihr Euch unten verlinken.

Frohes Neues Jaaaaahr Euch allen!

Stimmt, ich bin tatsächlich etwas spät dran – sowohl mit meinen Wünschen als auch mit dem Sonntagsprojekt heute. Aber ich hatte – wie ich Euch ja schon vor Weihnachten angekündigt habe – ziemlich anstrengende Tage. Als dann vorgestern das letzte Neujahrskonzert vorbei war und die Proben für´s neue Stück („Hair“) schon wieder  begonnen haben, war ich echt am Limit. Vor der Abendvorstellung „Danton“ hab ich völlig antriebslos auf der Couch gelegen und wußte gar nicht, wie ich da je wieder hochkommen sollte… ;-)

Also musste das Bloggen warten.

Und weil ich so groggy war, wir aber gestern Abend Gäste hatten, hat mein Liebster kompletto das dreigängige Menue  gemacht. Es hat nicht nur grandios geschmeckt, sondern ich  habe mich also auch wie ein  Gast gefühlt – und das war ein ganz klarer Fall für das „Ich bin im richtigen Film“-Gefühl!

Und das ich nach Wochen heute zum ersten Mal nicht arbeite und keinen Termin habe, fühlt sich auch sowas von richtig an! Bitte mehr davon!

SONY DSCJakobsmuscheln 
SONY DSC

Hummer

SONY DSC

Homemade Vanilleeis mit Galettes du RoiSONY DSC

Und wie ging´s Euch diese Woche?

Alles Liebe von

barbara 

Wenn Ihr gucken wollt, was die anderen gepostet haben, oder Euch selber verlinken wollt, clickt hier unten auf´s Fröschchen. Die Bildergallerie öffnet sich dann auf einer neuen Seite.

9 Kommentare zu “Im „richtigen“ Film #9

  1. Ich wünsche Dir auch ein wunderschönes und glückliches Neues Jahr, liebe Barbara, und ich freue mich darauf, Dich weiter begleiten zu dürfen. Bei dem Menü wäre ich auch gern Gast gewesen: Alles was mein Herz begehrt: Jakobsmuscheln, Kaviar, Galettes… fantastisch. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen, obwohl ich von Weihnachten noch so abgefüllt bin. Ich freue mich, dass Du nach den Anstrengungen ein bissl zur Ruhe kommen konntest. Mir hat die Auszeit vom Bloggen auch gut getan. Aber jetzt: Auf ein Neues!
    Herzliche Grüße
    Sonja

  2. Wow, bei dir geht’s ja Schlag auf Schlag! Pass gut auf dich auf in 2014! Viel Erfolg mit „Hair“!-
    Ich hab heute auch einen irgendwie gearteten „richtigen“ Film im Angebot. Austern & Galettes des Rois kommen auch drin vor. Ich hatte sogar die „Fèves“ in meinem Stück…
    Herzlichst
    Astrid

  3. liebe barbara,
    alles alles gute auch dir für 2014!!!
    ich liebe deinen blog und vor allem deine wunderschönen DIYs.
    danke für inspirationen in 2013 (wir waren am 27. in maastricht – ein wunderschönes städtchen, leider war es soooo voll, ein zweites mal ist pflicht in diesem jahr)!
    liebe grüße
    koni

  4. ein solches menü?! das ist ja der wahnsinn!
    einer der besten vorstellbaren filme überhaupt :)

    habs erholsam, liebe barbara, und vielen dank für deine feine post,
    die mich so freut.

  5. bei diesem film wär ich auch gern dabei gewesen! das sieht alles sooo köstlich aus!
    dir wünsche ich eine supertolles neues jahr voll mit spannenden, aber auch entspannten projekten!
    ganz liebe grüße, mano

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Ich lese sie alle! Auch wenn ich es nicht immer schaffe, jeden Einzelnen zu beantworten! Danke!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s