Dramaqueen goes Hamburg

brigitte woman 2 brigitte womanNaja – streng genommen: …went ! Denn mein Ratzfatzüberraschungskurztrip war ja schon im Dezember. Die Brigitte hatte mich gefragt, ob ich Lust auf ein Fotoshooting für einen Artikel über Selbermachfrauen habe – ich hatte ;-)! Und zwischen Proben und Vorstellungen ein kleines Zeitfenster, das glücklicherweise auch für´s Team passte – nur ne weite Zugfahrt war nicht mehr drin. Also – uiuiui – Samstag mitm Flieger hin, Sonntag zurück. Hat man auch nicht alle Tage, wa ;-)?!

Der Artikel erschien in der Märzausgabe der Brigitte -Woman, aber ich hab´s versemmelt, Euch rechtzeitig einen post zu schreiben. Aber da ich nun aktuell  in der Online – Ausgabe bin, erzähl ich Euch nun doch noch mal von meinem kleinen Abenteuer kurz vor Weihnachten im wunderschönen Hamburg.

In aller Frühe gehts los in Luxemburg, und in der Morgendämmerung erscheint Hamburg unter den Propellern.

hh IMG_3453 c_bearbeitet-1Ich bin knallemüde, und die Maskenbildnerin versucht ihr Bestes ;-). Dann pack ich meine Schätzchen aus und versuche, gleichzeitig zu falten, zur Fotografin zu gucken und die Fragen der Autorin zu beantworten. Himmeldieberge – dann doch lieber einen Monolog vor 600 Zuschauern. Ich war schon entspannter….

hh IMG_3459 KopieAber es ist eine superschöne Atmosphäre, alle machen eine tolle Arbeit, und ich versuche, mich mit je einem Plissee dafür zu bedanken. Wir hocken dann noch nett zusammen und quatschen, und schließlich geht´s ins Hotel. Kleines Schläfchen ….Schließlich wollen wir später noch bummeln und abends fein essen gehen! Womit wir nicht gerechnet hatten, war die große Demo. Wir gehen eine Straße entlang, Mülltonnen werden umgetreten, Vermummte rennen uns entgegen, und vor einem Kaffee steht die junge Besitzerin sehr tough vor der Tür, um ihren Laden, ihre Schaufenster zu schützen. Sie schnappt uns mit den Worten: „Kommt mal lieber hier rein!“. Und wo sind wir? Ich fasse es nicht: ausgerechnet in „Gretchens Villa“, wo ich sowieso mal hin wollte! Großartig!
SONY DSCAbends schaffen wir es fast nicht, zu unserem Restaurant zu kommen, weil Hamburg weiträumig dicht ist. Nix geht mehr, nicht mal Taxis. Aber irgendwie kommen wir doch an und speisen herrlichst. IMG_3497Sonntag morgen. Ausschlafen, gemütlich frühstücken, und durch das phantastische Hamburg juckeln. Und über einen der vielen Weihnachtsmärkte.
hh IMG_3508 KopieWir genießen das nordische Flair  – wie anders doch so ein Markt an einem anderen Ort sein kann…..! Die Schrauben sind übrigens aus Schokolade!
hh IMG_3511 KopieGroßartig die Speicherstadt und  – meine Erwartungen übertreffend – : Das Miniatur-Wunderland. Auch als Nicht-Eisenbahnfan kann man Stunden und Tage durch diese Szenerien streifen, immer neue Dinge entdecken, witzige Details, eigene kleine Geschichten – und das alles im stetigen Wechsel der Tageszeiten.
hh IMG_3518 KopieBei „Herrn Max“ essen wir ganz herrlich zu Abend, und nehmen uns noch diverse köstliche Törtchen für zu Hause mit. Nicht alle Süßigkeiten überleben die Reise..:-)!
SONY DSCSchön war´s. Danke, liebe „Brigitte“ für´s mich finden und einladen!

barbara 

12 thoughts on “Dramaqueen goes Hamburg

  1. Stell Dir vor, liebe Barbara: über genau den Brigitte-Artikel bin ich auf diesen Deinen Blog überhaupt erst aufmerksam geworden! Super Sache! Herzlich, Beatrix

  2. Manoman, und sowas Tolles enthälst du uns so lange vor!! ;-)
    Na, du hattest ja genug mit Premiere und Infekt zu tun.
    Das sieht nach einem tollen Wochenende aus.
    Schade, das Heft habe ich nicht durchgeblättert, sonst hätte ich es bestimmt gekauft!
    Dann werde ich mal online schauen.
    Du machst aber auch wirklich tolle Sachen!!
    LG und ein schönes Wochenende,
    Monika

  3. Weißt du was lustig ist ?! Meine Mama hat mir genau diese Ausgabe der Brigitte gegeben, weil hier ein Artikel über Angststörungen drin ist…. und während ich so zu dem Artikel blättere, stolpere ich doch echt über dich !!! Die Brigitte gebe ich nicht mehr her ! TOLL TOLL TOLL, liebe Barbara !

  4. Das war ein toller Tag, das sieht man an jedem Bild. für meinen Marktstand Im Dez. habe ich genau solche Ballons gefaltet.In ganz festem Karton,da habe ich schon geschwitzt! Mir geht es jedenfalls ganz ganauso, wenn ich nichts mit meinen Händen machen kann, bin ich ganz unglücklich.Sei herzlich gegrüßt von kaze

  5. Liebe Barbara,
    …..ein ganz besonderes Erlebnis! Meine Gratulation! Durch die schönen Fotos und Deine lebendige Erzählung schaffst Du es, einen auf die Erlebnis-Tour mitzunehmen. Ich hatte auf jeden Fall gerade einen spannenden und gleichsam entspannten Tag in Hamburg. Danke Dir dafür!! Herzliche Grüße, Julia

  6. Was für ein schöner Post UND Schande über Dich, dass ich mir die Brigitte jetzt nicht mehr kaufen kann ;-) Das hätte ich nämlich NATÜRLICH sofort getan!!!! Logisch! Du hattest aber einen tollen Tag in meiner deutschen Lieblingsstadt und Momentanheimat ;-) Nächtes Mal ist hoffentlich ein Käffchen drin!
    Liebe Grüße
    Martina.

  7. ich hatte den artikel schon erfreut gelesen! dein jetziger bericht ist aber auch nochmal ein highlight, weil ich fast alle orte, an denen du warst auch kenne und so gern mag. ich bin auch fan vom miniaturwunderland und im gretchen und bei herrn max saß ich schon öfter! nur bei der brigitte war ich noch nicht ;-)!
    jetzt hab ich sehnsucht nach hamburg!
    liebe grüße von mano

  8. Liebe Barbara,
    das sind sooo herrliche Bilder und ein toller Bericht…ich hab jetzt ein bisschen Fernweh…
    Ich habe damals hier von diesem Artikel gelesen.
    Die Brigitte Woman ist jetzt nicht so ganz mein Blatt, aber natürlich hab ich am nächsten Zeitschriften Stand den Artikel schnell gelesen…
    So toll! Und Du siehst so schön aus, hast eine wunderbare Ausstrahlung :-)

    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Ich lese sie alle! Auch wenn ich es nicht immer schaffe, jeden Einzelnen zu beantworten! Danke!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s