Im „richtigen“ Film #25

klappe_bearbeitet-3Welchen Moment gab es bei Euch in dieser Woche, in dem Ihr nicht etwa dachtet “Ach Du meine Güte, ich glaub ich bin im falschen Film!” – sondern genau im Gegenteil:   Ein großer oder ganz winziger Moment, in dem sich  alles  schön und richtig angefühlt hat.  In dem Ihr etwas einfach mal mit ganz anderen Augen gesehen habt. Oder ein Moment, der nur einfach unheimlich Spaß gemacht oder gut getan hat.P1030797 kleintorte innen



P1030799 klein neandertaler

Ich habe meine Erkenntnis von vorletzter Woche: „Eigentlich ist alles gar nicht so weit. Und überhaupt lohnt sich auch kurz“ weiter umgesetzt!

Sonntag morgen ins Auto gestiegen und 200 km zum Geburtstag meines geliebten Tantchens gefahren. Soo schön!!  Viel gelacht, gut gegessen und um´s Singen kam ich natürlich nicht herum! Augen auf bei der Berufswahl ;-))! Was aber das besonders Tolle daran war: Meine Tante hat dann auch noch 2 Chansons gesungen, mit schöner tiefer Stimme….leider aus privacy-Gründen nur Fotos von mir und meiner mitgebrachten Geburtstagstorte. Und der Klopper: die kleinen Bollywoodtörtchen, die ich Ihr vor vielen Jahren mal mitgebracht habe, hat sie nicht übers Herz gebracht, zu essen. Sie hat sie versteinern lassen. Sehen fast aus wie neu :-))! Ich schmeiß mich weg!

Was war denn bei Euch schön, letzte Woche? Ihr könnt mir im Kommentar davon berichten oder einen link zu Eurem Blogpost in den Kommentar einfügen!

Alles Liebe von barbara 

 

5 Kommentare zu “Im „richtigen“ Film #25

  1. Liebe Barbara,
    dass das ne super Fete war denk ich mir!
    So ein Ständchen von Dir tät mich auch entzücken, dazu noch der super Kuchen, was willste mehr!
    Wir habe mal zur Hochzeit ein tolles Marzipan-Kuchen Kunstwerk bekommen. Wir in Marzipan…das habe ich mit meinem Leben verteidigt…aber ich konnte leider nicht ahnen, dass im Untergrund eine Motten Sippschaft einzog…also bei uns wird jetzt immer alles schön aufgessen, egal wie hübsch es aussieht, den Motten gönn ich nix mehr!
    Dir eine schöne Woche,
    ganz viele liebe Grüße,
    Kerstin
    Ps: Dein Kleid ist toll!!!

  2. ein guter beweis, dass es sich für den richtigen film auch eine reise auf sich zu nehmen lohnt. klingt als wär es sehr lustig gewesen – und so soll es sein, das leben.

  3. Liebe Barbara! Ich gratuliere Dir zur der erneuten, schönen „lieber-kurz-als-gar-nicht“-Aktion! Das sieht nach einem genussvollen und unterhaltsamen Tag aus. Außerdem: Dein Kleid und Deine Strumpfhosen sind klasse, stehen Dir richtig gut!- Mein „im-richtigen-Film-Gefühl“ erlebe ich derzeit ganz, ganz häufig: mein Schatz verwöhnt mich und liest mir jeden Wunsch von den Augen ab, selbst die Wünsche, von denen ich zu dem Zeitpunkt noch nicht einmal ahne, dass ich sie habe, bzw. haben werde ;-). Das genieße ich sehr. Außerdem habe ich schöne und Momente mit einer mir sehr nahen Freundin erlebt, die nächste Woche zurück in ihr Heimatland ziehen wird. Ja, so nah liegt Freude und Trauer manchmal beieinander. Doch im Moment überwiegt noch der Genuss des Zusammenseins. Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche. Alles Liebe, Julia
    P.S.: Die Geburtstagstorte und die Bollywood-Küchlein sehen ganz wunderbar aus!

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Ich lese sie alle! Auch wenn ich es nicht immer schaffe, jeden Einzelnen zu beantworten! Danke!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s