I will survive

SONY DSCSeid Ihr im worldwideweb auch schon mal über so einen witzigen Sukkulententopf gestolpert? Mir fiel er wieder ein, als ich die Lacksprühflasche in der Hand hatte, um eine Etagere umzufärben. Immer gefährlich, so ne Farbpulle. „Na, was könnte ich denn noch anmalen…..?“ ;-) In diesem Fall lief es glimpflich ab – nur ein alter Blumentopf musste dran glauben. Und da ich von meinen Vorratsgläser-und Sirupflaschenaktionen noch Decalfolie übrig hatte, hab ich mir den Topp nun selber gemacht. So geht´s: Topf mit weißer Lackfarbe anmalen oder-sprühen. Die Schrift auf Decalpapier drucken. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr Euch meine zwei Vorlagen runterladen) i will survive topf 30 min. trocknen lassen. i will survive topf 2Dann mit Klarlack übersprühen, und wieder trocknen lassen. Dann ausschneiden, ca eine Minute ins Wasser legen, das Motiv auf den Topf legen und vorsichtig das Trägerpapier drunter raus ziehen. Mit etwas Klopapier schön andrücken und glattstreichen. Dahas waaahars schon. Bin ja gespannt, was Euch so alles in die Hände fallen wird, wenn Ihr mal auf den Geschmack mit der Folie gekommen seid :-)   Alles Liebe von barbara  P.S.:  Ihr könnt den Topf natürlich auch einfach fertig kaufen ;-)!SONY DSCSONY DSC Mehr Kreatives RUMS, beim creadienstag und bei meertje

29 Kommentare zu “I will survive

  1. Fertig kaufen? Barbara, wer macht denn so was, wenn er von dir mit so wundervollen Ideen und völlig neuen Kreativtechniken übergossen wird? Hab tausend Dank für diesen super Tipp, die Folie kannte ich gar nicht! Das wird auf jeden Fall ausprobiert, da freu ich mich schon sehr drauf!
    Hast du schon Erfahrungswerte mit der Haltbarkeit der Folie, zerkratzt sie schnell? Gibt´s Geheimstricks beim Aufbringen?

    Liebste grüße aus dem Kreativtief, dass vielleicht endlich durchbrochen wird!
    Katja

    • Liebe Katja, ich hab die Folie seit 11/2 Jahren auf meinen Vorratsgläsern. Bei denen, die ichbganz oftvin die Hand nehme, löst sie sich jetzt an den Ecken. Grundsätzlich hält die also toll!
      Freut mich total, dass Du so inspiriert bist:-))!
      Ganz liebe Grüße!!

  2. Wieso kenn ich diese Folie noch nicht ?!?!??! Sapperlott ! Das ist ja ein Traum, und für mich wie geschaffen, da ich auch gerade einen Topf angesprüht und drauf rumgemalt habe…. also nichts wie los und her mit dem Papier.
    Danke fürs zeigen !
    Liebste Grüße an dich
    Katinka

  3. mal wieder eine sehr schöne Idee!
    Ich muss jetzt erstmal die Glühwürmchenflimmerglitzergläser umsetzen ;-)
    Die Farbe ist schon da, am Wochenende geht´s los!
    Liebe Grüße
    Martina.

  4. Eine richtig geniale Idee :) Meine Blümchen/ Pflanzen gehen leider immer so schnell ein. Vorallem die, die man so oft gießen muss, weil ich am Wochenende immer mal in die Heimat fahre. Glaub, sowas muss ich auch unbedingt nachmachen :D Danke für die tolle Inspo.
    Liebste Grüße Mareike

  5. der perfekte text für ALLE meine pflanzen hier –
    die hoffnung stirbt zuletzt
    (noch nach den pflanzen, insofern auch für sie gut geeignet).

  6. Tolle idee und das Ergebnis sieht klasse aus!
    Und noch kurz eine Frage: gibt es das Papier nur für Tintenstrahldrucker bzw. kennst Du eins, mit dem das auch via Laserdrucker funktioniert?
    Danke & LG
    Stefanie

  7. Der Spruch ist absolut cool!!!!! Ich liebe ihn! Perfekt für Zimmerpflanzen, egal ob man einen grünen Daumen hat oder nicht! Großartig!!! Ganz liebe Grüße… Michaela :-)

  8. Das ist wirklich ein super Spruch! Sollte ich meinem nächsten Weihnachtsstern auf den Topf malen! Sie halten zwar bei mir immer länger, als der Standard-Weihnachtsstern bei Familie Mustermann, aber nach kürzester Zeit sehen sie äußerst erbärmlich aus und kämpfen um ihr Leben.

    Sehr schöne Idee :)

    LG anna

  9. Als ich das Bild gesehen habe, habe ich mich direkt gefragt, wie Du die Buchstaben so akkurat darauf bekommen hast. Die Folie muss ich direkt mal googeln, ich habe heute auch Blumentöpfe gestaltet aber mit Schablone geht das wirklich nicht gut. Kann man das mit einem Laserdrucker bedrucken?
    Alles Liebe, Freja
    Achja: Ich finde deinen Topf wunderschön!

  10. Super klasse Idee und ein toller Tipp, den ich sicher mal umsetzten werde.
    Auf meinen Pflanztöpfen sollte zwar vielleicht eher: „No chance“ draufstehen, aber da bin ich noch offen :-).

    GLG Ines♥

  11. Dieser topf steht schon ne ganze Weile auf meiner „To Do“ Liste … ich dachte eigentlich, dass ich die Schrift mit Fototransfer hinbekommen muss … aber wenn es da so eine Folie gibt … (Haben muss!!! Was für Möglichkeiten!)
    Entdeckte erst kürzlich deinen Blog und bin nun ganz hin und wech …. Da komm ich jetzt öfter mal vorbei.
    LG vonKarin

  12. Der ist großartig! Wenn ich was anderes als Sukkulenten eintopfen würde, wäre es aber wohl ein vergebliches Motto… ;)
    Gut, dass du deine Decal-Projekte hier noch mal erwähnst. Ich hatte da noch was vor und das Papier nicht mehr gefunden!

    LG, Midsommarflicka

  13. Hey, hab dich gerade bei Astrid kennengelernt!!! Du machst ja supertollfeine Sachen… da komme ich doch noch einmal in aller Ruhe zum Stöbern vorbei – wenn’s behagt. Tja, diese trotzige Losung könnte auch auf meinen indoor-Töpfen stehen – die zwei Zimmerpflanzen haben es bei mir wirklich nicht leicht … wie auch immer
    ich wünsch dir ein traumhaftes und sonniges Wochenende
    Elisabeth

  14. Pingback: Blumentopf DIY: Sags mit der Topfpflanze | heiter & hurtig

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Ich lese sie alle! Auch wenn ich es nicht immer schaffe, jeden Einzelnen zu beantworten! Danke!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s