Sommergäste :: dekotopia

Hallo, ich bin Lisa. Mein Blog dekotopia.net ist ein Ort, an dem die schönen Dinge im Leben gefeiert werden. Hier geht es um Inspiration, selbst Gemachtes, Leckeres und Dekoratives. Ich bin eine Autodidaktin in allen Disziplinen des kreativen Schaffens und liebe es, neue Techniken auszuprobieren. Deshalb arbeite ich mit den unterschiedlichsten Materialien, hübsche Dinge auf oder in verwandele sie in etwas Neues. Und weil ich meine Freude am Selbermachen weitergeben will, gibt es immer Anleitungen und Stepfotos zum Nachmachen. Wenn ich Dich also dazu anregen kann, Schere, Kleber oder Farbtopf aus dem Schrank zu holen und Dir ordentlich die Hände dreckig zu machen, ist meine Mission erfüllt.

Sommergäste_lisa

 

Frühstück im Wunderland

IMG_4237 KopieAlice im Wunderland ist eines der Bücher, die ich immer wieder lesen kann. Ich liebe die abstrusen Wortspiele und die verrückten Charaktere, die Alice auf ihrer Reise trifft. Nur den Schluss lasse ich immer aus, sodass Alice in „meiner Version“ nicht aufwacht, sondern all die wunderbaren Dinge wirklich erlebt.

Und ab heute kann ich mich auch schon bei der morgendlichen Tasse Kaffee ins Wunderland träumen. Denn ich habe für dramaqueenatwork Kaffeebecher mit Alice Motiven und den dazugehörigen Textzeilen verschönert.

Klar, dass auf einem der Becher die Szene zu sehen ist, in der Alice den Schrumpf-Trank nimmt – mit der obligatorischen „Drink Me“ Aufschrift. Aber auch der weiße Hase, der zu spät zu seiner Verabredung mit der Königin kommt, hat es mir angetan. Die ersten Worte, die er im Buch von sich gibt, sind: „Oh dear, Oh dear, I shall be too late!“. Dieser Spruch soll mich ab nun morgens daran erinnern, einen Zahn zuzulegen, wenn ich spät dran bin. Es gibt so viele weitere Charaktere und Zitate, die ich gerne verwendet hätte, vielleicht mache ich auch noch ein ganzes Set – mit dem verrückten Hutmacher, der Cheshire Cat und der Königin. Ein Zitat fand ich aber so schön, dass ich es eingerahmt habe und das nun auch im Esszimmer jeden Morgen auf mich wartet: “Sometimes I have believed as many as six impossible things before breakfast.“ Denn nur wenn man das Unmögliche glaubt, kann man es möglich machen – und am besten, man fängt bereits vor dem Frühstück damit an.IMG_4220 KopieIMG_4250 Kopie

Wenn ihr jetzt auch Lust bekommen habt, die hübschen Motive auf eure Kaffeebecher zu übertragen, kommt hier die Anleitung für euch:

Ihr braucht:Alice_Material

– Tassen oder Becher

– Vorlage auf Papier (spiegelverkehrt gedruckt)

– Photo Transfer Potch

– Pinsel

– optional Rakel oder Pinsel

– Schüssel mit Wasser

– Schwamm

– KlarlackStep1

1. Druckt das Motiv mit dem Laserdrucker spiegelverkehrt (!) aus.Step1_2

2. Bestreicht das Motiv sowie den Becher mit Photo Transfer Potch und presst das Papier mit der bedruckten Seite auf den Becher. Streicht das Papier ordentlich glatt, sodass es keine Falten wirft – hierzu könnt ihr einen Rakel oder ein Lineal zur Hilfe nehmen.Step2

3. Lasst den Photo Transfer Potch gut trocknen – am besten ca. 10 min. mit dem Föhn trocknen.Step3

4. Nehmt eine Schüssel Wasser und einen Schwamm um das Papier zu befeuchten. Wenn das Motiv anfängt, durchzuscheinen, vorsichtig die Papierschicht abrubbeln. Hierbei müsst ihr Stück für Stück vorgehen, immer wieder nachfeuchten und ja nicht zu doll rubbeln, sonst rubbelt ihr das Motiv mit ab.

5. Bestreicht das Motiv mit Klarlack – jetzt könnt ihr den Becher auch abwaschen (Handwäsche)IMG_4261 KopieIMG_4228 Kopie

6 Kommentare zu “Sommergäste :: dekotopia

  1. Super sieht das aus, danke für die schöne Anleitung und herzliche Grüße. Mal schauen, wann wir es das nächste Mal in die große Stadt schaffen für’s Equipment, ein Motiv hätte ich schon vor Augen.
    Wobei auch Alice hier hoch im Kurs steht.
    Nina

  2. Pingback: Zu Gast im Netz |

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Ich lese sie alle! Auch wenn ich es nicht immer schaffe, jeden Einzelnen zu beantworten! Danke!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s