Sightseeing, Shoppen und Strand – drei Tage in Flandern

brügge 5Ich musste noch mal weg. Raus. Tapetenwechsel.
Anstrengende Probenwochen, zwei Premieren kurz hintereinander und eine davon mit Fieber gespielt. Ich gebe zu: Beinah hätte ich mich noch mal in den Flieger gesetzt, aber für 3 Tage war das dann doch etwas unverhältnismäßig –  obwohl ich normalerweise für jede Unvernünftigkeit zu haben bin….

Schließlich hab ich mir ein reizendes Zimmer zwischen Brügge und Zeebrügge gebucht, hab mich ins Auto gesetzt und bin erstmal Richtung Gent gefahren. Eine wirklich schöne Stadt mit sehr pittoresken Ecken.. gent2gent 4…und netten Läden. Dieser hier mit herrlichem Käse:gent 1

Oder dieser traumhafte Pralinenladen, in dem die außergewöhnlichsten Sorten per Hand hergestellt werden:YUZU

Am ersten Tag war es noch etwas trüb, und meine erste Investition war ein Regenschirm….,

aber schon gegen Abend – auf der Fahrt Richtung Meer am- kam die Sonne raus, und hier –  im kleinen Örtchen Lissewege – habe ich in diesem netten Häuschen gewohnt:lissewege

Das Auto habe ich  am nächsten Morgen einfach stehen lassen, und bin für kleines Geld mit der Bahn (wenige Schritte entfernt) in 15 min nach Brügge gefahren. Ich bin vor Jahren schon mal in dieser wunderschönen Stadt gewesen, auf einer Abenteuerreise mit meinen Jungs – und so war es schon ein bisschen eine Sentimental Journey, wieder durch diese Gassen zu gehen, mit dem kleinen Boot zu fahren usw…
brügge 1

brügge dramaqueenatwork

brügge 4In Brügge gibt es aber nicht nur unzählige Bilderbuchansichten, sondern auch nette Läden – ich habe jedenfalls erfolgreich die Wirtschaft angekurbelt. Und die obligatorische Waffel (Rezept gibts hier auf meinem Blog) musste sein – seit Neuestem in Kombi mit Vanilleeies sehr beliebt bei mir. Theorie: Da Kalorien eine Wärmeeinheit sind, werden die der Waffel durch das kalte Eis neutralisiert!

Und zu besichtigen gibt es unendlich viel – ob Kirchen, die malerische Innenstadt, den Begijnhof (mit seinen Baumhäusern im Innenpark) oder die Brauerei…ich denke, da findet jeder etwas für sich!begijnhof dramaqueenatworkBaumhäuser dramaqueenatworkBrauerei Brügge dramaqueenatwork

Den dritten und letzten Tag habe ich dann nochmal bei tollstem Wetter am Strand verbracht. Bisschen abseits der Ortschaften in die Dünen geschlagen, in eine windgeschützte Kuhle gelegt und stundenlang gedöst und geschlafen (Hörbücher wirken bei mir narkotisierend – meine neueste Entdeckung diesen Sommer).blankenberge 2blankenberge 3

zeebrügge dramaqueenatwork

Nach einem langen Strandspaziergang und einem wirklich köstlichen Essen in Zeebrügge bei „Nelson“ war mein Kurztrip dann vorbei.
Kam mir – vielleicht auf Grund der großen Abwechslung- viel länger vor als drei Tage, und hat mir richtig gut getan!

Was macht Ihr eigentlich, wenn Ihr mal in kurzer Zeit viel Entspannung braucht?
blankenberge

Alles Liebe von
barbara 

15 thoughts on “Sightseeing, Shoppen und Strand – drei Tage in Flandern

  1. Liebste Babs, wenn ich WIE HEUTE in kurze Zeit ganz viel Entspannung brauche, lese ich DEINE Reiseblogs – und schon ist sie da!!!! Deine Bilder sind sensationell, alle traumhaft und alle romantisch, man möchte am liebsten direkt losfahren! Dabei war ich gerade erst in Bredene! Wenn ich nur deinen grandiosen Vanilleeis-Psychotrick schon gekannt hätte! Dann hätte ich ZWEI statt einer belgischen Kalorienbomben-Nationalgericht-Must-Have-Waffeln schlemmen können ;)))! Herrlich! Bussi Ines

  2. Wir machen es genau wie du. Mein Mann kauft am liebsten preiswerte Hotelgutscheine für ein langes Wochende und wir fahren einfach los, mal was neues ansehen. Jeden Tag aif Tour und nur zum Schlafen im Hotel. So haben wir in diesem Jahr schon den Spreewald und das Elsass besucht und nächsten Monat geht es nach Amsterdam. Auf diese Weise sieht man unglaublich viele Orte, die man sich sonst vielleicht nicht angesehen hätte. Dein Ausflug sieht auch wunderschön aus. 3 Tage können so schön sein und auch erholsam, wenn die Fahrt nicht zu lange dauert.

  3. oh, ist das schön! das ist ja offensichtlich eine reise wert – kommt gleich mal auf die to-see-liste. :)
    hoffe, es geht jetzt bei dir wieder etwas weniger stressig und vor allem gesund weiter!!!
    herzliche grüße
    die frau s.

    • Jaaa, da musst Du mal hin!! Danke für Deinen lieben Wünsche – gesund bin ich wieder, und was den Stress betrifft: schau ma mal ;-))
      Liebste Grüße Barbara

  4. Lacht, bei dem Hund im Fenster (liegt der da wirklich immer?) habe ich an meinen Ausflug nach Brügge vergangenes Jahr gedacht. Schön ist es da!

  5. Hach Brügge….habe mich letztes Jahr schwer verliebt in dieses Städtchen. Ich werde in Ruhe nochmal hin….hach, wie schön, Deine Bilder :o)
    LiebenGruß von Sandra

  6. Brügge <3 Ich LIEBE Brügge einfach. Vielleicht auch nur, weil ich dort nie Tourist bin, wenn ich dort bin. Ich wohne dann bei meinem Freund (ich Glückliche) und brauche nur ein paar Schrittchen gehen und bin in der Stadt :)
    Und Du hast ja meinen Lieblingshund "Fidel" fotografiert, den faulsten und glücklichsten Hund von Brügge :)
    Kurztripps sind auch für mich am Besten zum Entspannen, aber ich brauche da nicht unbedingt immer woanders hinfahren. Brügge tut es auch noch nach dem x-ten Mal :)
    Liebe Grüße,
    Sandra

    • Wow, da bist Du ja schon ein richtiger Brügge-Profi! ;-))
      Und es stimmt: wenn man gute Sachen gefunden hat, ist es sogar besonders relaxt, da wieder hinzufahren. Geht mir so mit Maastricht, weil das von hier aus so schön nah ist!
      Liebe Grüße von Barbara

  7. Ach Brügge! Wir waren im Sommer dort und ich war einfach begeistert von dieser pittoresken Stadt. Es gibt nichts Besseres als Reisen und Neues entdecken zum Entspannen.
    Herzliche Grüsse,
    Claudine

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Ich lese sie alle! Auch wenn ich es nicht immer schaffe, jeden Einzelnen zu beantworten! Danke!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s