Pimp my Lampions

lampionblumengirlande dramaqueenatwork

lampionblumen 2 dramaqueenatwork_bearbeitet-1Lampionblumen 1 dramaqueenatwork_bearbeitet-1lampionblumen 3 dramaqueenatwork_bearbeitet-1

Die Lampionblumen in meinem Garten hatte ich irgendwie vergessen. Vielleicht auch, weil orange nicht zu meinen bevorzugten Farben gehört….

Nun war das Laub gelb, also eh nix mehr für die Vase, aber irgendwas wollte ich noch mit diesen fragilen Objekten machen. Und weil ich finde, das die Farbe Orange durch mint ganz schön gewinnt, hab ich ein bisschen gespielt – rumgemalt – wie auch immer ;-)

Bei dem trüben Wetter sind mir die Fotos leider nicht ganz originalgetreu gelungen. Die Girlande hängt nämlich bei mir in der Küche vor einer ebenfalls mintfarbenen Wand – und das sieht richtig toll aus!

Was habt Ihr mit den Blümchen gemacht?

Ganz liebe Grüße von

barbara 

Origami, Stern, pleated star, falten, Anleitung, Plissee, Anhänger
creadienstagmeertjemmirumskopfkino
dekodonnerstag

21 thoughts on “Pimp my Lampions

  1. Deine Girlande sieht wirklich außergewöhnlich aus!!
    Was für eine Idee!
    Eigentlich ist orange auch nicht so meins, aber diese Lampionblumen mag ich so sehr, dass ich mich im Herbst darüber hinwegsetzte und sie in Kombi mit dunklerem Holz und lila dekoriere. Und das mag ich richtig gern. Z.B. Habe ich ein Weckglas mit den zarten Bällchen gefüllt, daneben in einem Drahtkorb lilablaue, getrocknete Hortensien. Das wirkt! Da mag ich selbst diese Oililly-Farbkombi!!
    Hab einen schönen Sonntag und LG,
    Monika

    • Liebe Monika, genau – die Kombination macht´s! Orange und lila als Komplementär gefallen mir auch sehr gut! Bis bald und ganz liebe Grüße
      Barbara

  2. Das ist echt eine super Idee! Ich habe mir auch ein paar Zweige damit von meinen Eltern mitgenommen und habe sie einfach in eine Vase gestellt. Die Blätter sind zwar vertrocknet, aber das passt ja auch zum Herbst. :) Wobei ich jetzt nochmal überlegen muss, auch den Pinsel zu zücken…

    Lieber Gruß

    Ilka

  3. Ich mag sie ja gerne, die Lampionblumen. Aber mit der Farbe hast durchaus Recht. Ich hab sie mal auf die Birnchen einer Lichterkette aufgesetzt. Und am Freitag haben meine Enkel sie auf die „Wiese“ für die Beerdigung ihrer Uroma gesteckt ( zeig ich am Freitag )..
    Deine Idee ist bestechend!
    Alles Liebe!
    Astrid

  4. Orange ist auch gar nicht meine Farbe,aber diese Lampionblumen mag ich irgendwie.
    Mit Mint gewinnen sie gleich noch schneller mein Herz.
    Super Idee!
    Liebe Grüße
    Nunu

  5. Hallo Barbara , ein neues DIY von dir, wie schön !!! Deine Lampions assoziieren bei mir mit ihrer schönen Bemalung Heißluftballons :-)) Schau mal genau hin …
    Ganz herzliche Grüsse und einen sonnigen Sonntag, helga

  6. die sind ja ganz supergroßartig!! ich mag sie ja wg ihres orange auch nicht so gern drin haben, deshalb bin ich begeistert von den neuen möglichkeiten!! zuerst dachte ich ja, du hättest schon wieder was neues aus papier gefaltet!!
    lieben gruß von mano

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Ich lese sie alle! Auch wenn ich es nicht immer schaffe, jeden Einzelnen zu beantworten! Danke!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s