„..nor einen wönzigen Schlock!“

Was für einen legendäre Szene aus der „Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann. Da hat der arme Lehrer Schnauz von seinem Heidelbeerwein ausgeschenkt. Hier bei mir ist es nun Ingwer, aber das Zeug ist so köstlich und genau richtig für diese kalte, … Weiterlesen

IFDA #1: Heiße Schokolade – die TassenPortion mit Freebie

Ist das nicht ein wundervoller Seelenwärmer? Heiße Schokolade mit Schokostreuseln und Mini-Marshmallows. Letzte Woche ist mein „Großer“ ausgezogen – und diese Röhrchen mit jeweils einer Tassenportion waren Teil seiner Auszugs-Futter-Körbchen, die ich ihm mitgegeben habe. Und da dieser Tag für … Weiterlesen

Mein Feigenbusch | Zwei give-aways für Euch!

Ich habe ja DEN Feigenbusch. Winterhart (naja, wenn´s ganz schlimm kommt, wird er bisschen verpackt) und reich tragend. Er ist ein Nachkömmling einer Pflanze aus den Bergen Jugoslawiens (ja, so hieß das da noch) , der mir von einer lieben … Weiterlesen

Glyko tou koutaliou – mein kulinarisches Urlaubssouvenir

Ich hatte ja versprochen, Euch hier eine neue kulinarische Entdeckungen aus meinem Kreta-Urlaub zu servieren. Hier ist sie also: Gebackener Schafskäse mit Glykou tou Koutaliou – was ungefähr soviel heißt wie: Löffelsüßigkeit. Die Griechen lieben es, Dinge in Sirup einzukochen. Von … Weiterlesen

Cold Brew Coffee – ne ganz schön coole alte Jacke

So, Kaffee, dich mach ich jetzt kalt!! Hört sich bisschen an wie ne Drohung, ist aber genau das Gegenteil (tja, was nun genau ist das Gegenteil von Drohung;-)?) Das ist nämlich endlich mal eine Art von Kaffee, die ich vertrage … Weiterlesen

Flamingo-Liebe

Pfeifenputzer gehören nicht gerade zu meinem bevorzugten Bastelmaterial. Aber als ich eine Anleitung für diese Flamingos aus Chenilledraht* entdeckt habe, musste es unbedingt sein. Die genaue Anleitung hab ich in diesem Heftchen* (Bild siehe Ende des Beitrags) gefunden. Meine Modelle … Weiterlesen

Zitronengras-Crème Brûlée mit Himbeeren

Jaaaaa!! Sommer! Und den feier ich jetzt mal mit dieser tollen Sommervariante der klassischen Creme!: Von 1 Stengel Zitronengras die äußeren harten Blätter entfernen, klein schneiden und mit 400 g Sahne und 120 ml Milch aufkochen. 80 g Zucker unterrühren, … Weiterlesen

Minzsorbet mit Olivenöl

Habt Ihr schon mal im Karnelvals-Schweinchen-Kostüm mit fünf Kilo schwerem Reifrock darüber bei knapp 30 Grad 8 Stunden gearbeitet? Tja – so sieht´s momentan bei unseren Proben aus, und ich schmelze fast. Dann nach Hause kommen und einen Frappé (nee, … Weiterlesen

Pilztatar auf Rucola- Tomatensalat mit GEFRO Balance {sponsored}

Das ist mal ne nette Alternative zum Tomaten-Mozzarella-Teller. Und durch die Pilze schon eine richtige kleine Sommermahlzeit. Also genau richtig für die kommenden Tage – die ja knallheiß werden sollen.Yeah! Das Rezept habe ich auf der Seite von Gefro gefunden, … Weiterlesen

Homemade Mandelmilch mit Freebie

IMG_0537Ich bin ja nun schon seit Monaten froh mit meinem Overnight-Oats-Frühstück. Inzwischen kamen einige Nachfragen, wie ich denn meine Mandelmilch mache. Tatsächlich ist die Selbergemachte nicht nur günstiger sondern auch viel intensiver und leckerer. Und weil es wirklich einfach ist, hier schnell die Anleitung für Euch:

Mandelmilch dramaqueenatwork1 Packung Mandeln (ungeschält) mit einem Liter Wasser aufkochen. Über Nacht stehen lassen.

Im Standmixer zerkleinern, und durch ein Sieb (am besten mit Seihtuch) gießen. Diese Milch hält sich im Kühlschrank mehrere Tage, ich süße immer nur die Menge, die ich benutze (und zwar mit Ahornsirup).

Und wenn euch die Flasche auch so gut gefällt, ladet Euch doch einfach das Motiv runter. Ich habe es dann auf Transferfolie gedruckt und wie ein Tatoo auf die Flasche gedrückt. Die Technik könnt Ihr in diesem Blogpost noch mal nachlesen.

Alles Liebe von

barbara