Glitterige Wattepilze

Habt Ihr vielleicht schon mal diese alten – um nicht zu sagen antiken- Weihnachtsbaumschmuckwattepilze gesehen? Vielleicht sogar für teures Geld gekauft? Ich hab jetzt mal probiert, sie selber zu machen, und bin im Fieber! Einen Wattepilz nach dem anderen habe … Weiterlesen

IFDA #3: Strohhalm-Sterne

  Sind die nicht schön retro? Ich finde diesen Kunststofflook einfach herrlich! Und Ihr habt doch sicher schon lange überlegt, was Ihr mit Euren restlichen Strohhalmen vom Sommer machen sollt ;-)! Ich habe – wie üblich bei neuen Techniken – … Weiterlesen

IFDA #2: Anhänger aus Masking-Tape

Letzte Woche war ich in Saarbrücken. Pflichtprogramm dort: Das „Yaayaa“. Ein winziger Laden mit viel Schnickschnack von diversen Lieblingsmarken. Ein Baumanhänger von Overbeck and friends (Ihr wisst schon: die machen diese Taschen und Körbe aus farbigen Kunststoffbändern) musste mit, und … Weiterlesen

IFDA #1: Heiße Schokolade – die TassenPortion mit Freebie

Ist das nicht ein wundervoller Seelenwärmer? Heiße Schokolade mit Schokostreuseln und Mini-Marshmallows. Letzte Woche ist mein „Großer“ ausgezogen – und diese Röhrchen mit jeweils einer Tassenportion waren Teil seiner Auszugs-Futter-Körbchen, die ich ihm mitgegeben habe. Und da dieser Tag für … Weiterlesen

27 grateful

 

SONY DSCDas neue Jahr hat grade begonnen, und ganz nach dem Sprichwort: “

„Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert!“  spare ich mir diese und besinne mich mal auf das, was ist!

Das 27-grateful-kit ist dafür bestens geeignet, außerdem ist es zu jeder Zeit ein tolles Geschenk  – auch gerne für sich selbst.

Und deshalb beschreibe ich Euch jetzt wie´s geht, und die das Retro-Kamera-Kleidchen gibt´s direkt zum downloaden dazu!


SONY DSC

SONY DSC

Erinnert Ihr Euch an den Artikel in der „flow“, von dem ich Euch bei einem meiner letzten „Im richtigen Film“-postings erzählt habe? Darin ging es um den Film „365 grateful“.
Und weil der mir so gut gefallen hat, habe ich beim Drogeriemarkt eine Einwegkamera gekauft (27 Bilder mal zum Anfang – wer mag, kann dann ja mit 365 weitermachen ;-)  ), die in eine schöne Vintage-Hülle verpackt und ein Fotoalbum passend bestempelt. Auftrag nun an die Beschenkten ganz im Sinne von Hailey Bartholomew:

27  Tage lang jeden (aber auch wirklich an jedem , auch an nem richtigen Scheißtag ;-)  ), ein Foto von etwas machen, wofür man dankbar ist. Einkleben. Beschriften.

Und Ihr werdet staunen, was das bewirkt.

Hier könnt Ihr Euch die Retro-Kamerahülle downloaden und ausdrucken. Dann um die Kamera kleben und an den passenden Stellen (Auslöser, Objektiv, Blitz, Sucher etc.) Löcher reinschneiden. (Da mussste ich x-mal nachbessern, HimmeldieBerge – immer hab ich noch ein Knöpchen oder Löchlein entdeckt  – besser gesagt: vermisst…)SONY DSCretro kamera_bearbeitet-2

Und wenn Ihr mögt, könnt Ihr Euch hier noch  Haileys Video anschauen.

barbara 

SONY DSC