d&f Adventskalender – die dritte Woche | Im richtigen Film

Welchen Moment gab es bei Euch in dieser Woche, in dem Ihr nicht etwa dachtet “Ach Du meine Güte, ich glaub ich bin im falschen Film!” – sondern genau im Gegenteil:   Ein großer oder ganz winziger Moment, in dem sich  alles … Weiterlesen

d&f Adventskalender – die zweite Woche | Im richtigen Film

Welchen Moment gab es bei Euch in dieser Woche, in dem Ihr nicht etwa dachtet “Ach Du meine Güte, ich glaub ich bin im falschen Film!” – sondern genau im Gegenteil:   Ein großer oder ganz winziger Moment, in dem sich  alles … Weiterlesen

d&f Adventskalender – die erste Woche | Im richtigen Film

Welchen Moment gab es bei Euch in dieser Woche, in dem Ihr nicht etwa dachtet “Ach Du meine Güte, ich glaub ich bin im falschen Film!” – sondern genau im Gegenteil:   Ein großer oder ganz winziger Moment, in dem sich  alles … Weiterlesen

Im „richtigen“ Film #29 mit meinen SOMMERGÄSTEN

klappe_bearbeitet-3Welchen Moment gab es bei Euch in dieser Woche, in dem Ihr nicht etwa dachtet “Ach Du meine Güte, ich glaub ich bin im falschen Film!” – sondern genau im Gegenteil:   Ein großer oder ganz winziger Moment, in dem sich  alles  schön und richtig angefühlt hat.  In dem Ihr etwas einfach mal mit ganz anderen Augen gesehen habt. Oder ein Moment, der nur einfach unheimlich Spaß gemacht oder gut getan hat.Sommergäste_bearbeitet-1




 

Eins vorweg, Ihr Lieben:

Wie Ihr schon gemerkt habt, ist meine „richtige Film“-Aktion etwas unregelmäßig geworden. Was aber nicht heißt, dass dieses Thema für mich nicht mehr wichtig ist! Es heißt nur, dass ich bemerkt habe, dass ich nicht das Gefühl haben möchte,  jeden Sonntag einen Beitrag schreiben zu müssen. Ich suche also weiterhin nach diesen Momenten und Bildern, finde sie immer, manchmal leichter, manchmal schwerer, und wünsche mir sehr, dass es Euch auch so geht! Und wenn´s grad passt, dann berichte ich Euch Sonntags auch darüber, ne?!

Heute MUSS ich aber wirklich erzählen, wie toll es war, als letzte Woche peu a peu meine „Sommergäste“-postings bei mir eintrudelten!

Ich hatte nämlich beschlossen, eine Sommerpause einzulegen. Und damit es hier in dieser Zeit nicht ganz einsam bleibt, habe ich einige ganz wunderbare Bloggerinnen gefragt, ob ich sie zu dramqueenatwork einladen darf. Und: ich durfte!!

Ihr könnt also gespannt sein, welche Sommergäste in nächster Zeit mit ihren herrlichen Beiträgen hier auftauchen! Ich hatte jedenfalls schon sehr viel Freude, und bin ganz glücklich und dankbar, dass diese tollen Frauen sich die Mühe für mich  – und damit natürlich auch für Euch – gemacht haben!

Viel Spaß, genießt den Sommer

Eure  barbara ,

die jetzt mal so derartig von 100 auf 0 runterfahren wird, dass es sein kann, dass sie nicht mal ein einziges Buch fertig kriegt ;-))

Im „richtigen“ Film #25

klappe_bearbeitet-3Welchen Moment gab es bei Euch in dieser Woche, in dem Ihr nicht etwa dachtet “Ach Du meine Güte, ich glaub ich bin im falschen Film!” – sondern genau im Gegenteil:   Ein großer oder ganz winziger Moment, in dem sich  alles  schön und richtig angefühlt hat.  In dem Ihr etwas einfach mal mit ganz anderen Augen gesehen habt. Oder ein Moment, der nur einfach unheimlich Spaß gemacht oder gut getan hat.P1030797 kleintorte innen



P1030799 klein neandertaler

Ich habe meine Erkenntnis von vorletzter Woche: „Eigentlich ist alles gar nicht so weit. Und überhaupt lohnt sich auch kurz“ weiter umgesetzt!

Sonntag morgen ins Auto gestiegen und 200 km zum Geburtstag meines geliebten Tantchens gefahren. Soo schön!!  Viel gelacht, gut gegessen und um´s Singen kam ich natürlich nicht herum! Augen auf bei der Berufswahl ;-))! Was aber das besonders Tolle daran war: Meine Tante hat dann auch noch 2 Chansons gesungen, mit schöner tiefer Stimme….leider aus privacy-Gründen nur Fotos von mir und meiner mitgebrachten Geburtstagstorte. Und der Klopper: die kleinen Bollywoodtörtchen, die ich Ihr vor vielen Jahren mal mitgebracht habe, hat sie nicht übers Herz gebracht, zu essen. Sie hat sie versteinern lassen. Sehen fast aus wie neu :-))! Ich schmeiß mich weg!

Was war denn bei Euch schön, letzte Woche? Ihr könnt mir im Kommentar davon berichten oder einen link zu Eurem Blogpost in den Kommentar einfügen!

Alles Liebe von barbara 

 

Im „richtigen“ Film #23

Welchen Moment gab es bei Euch in dieser Woche, in dem Ihr nicht etwa dachtet “Ach Du meine Güte, ich glaub ich bin im falschen Film!” – sondern genau im Gegenteil:   Ein großer oder ganz winziger Moment, in dem … Weiterlesen