TetraPap in Silber

tetrapap-dramaqueenatwork-2307Ich bin im Tetra-Pak-Fieber! Seit ich weiß, dass man aus den Dingern silbernes, kleb- und nähbares, bedruck- und stempelbares Papier machen kann, bin ich nur noch am Kneten. Denn genau so fängt man an. TetraPap dramaqueenatwork2332Die Idee stammt übrigens von Kirstin aka Augusthimmel, die allerdings fleißiger war als ich und nicht geklebt sondern genäht hat ;-) – toll!tetrapap-dramaqueenatwork-2325_

Ihr schnappt Euch also eine leere Milchoderso-Tüte. Die wird aufgeschnitten, Ober- und Unterteil kommen weg, und das entstandene Rechteck knetet, knautscht und faltet Ihr so lange, bis sich die silberne Beschichtung löst. Ihr habt dann also zwei Teile: die bedruckte Seite und die silber beschichtete.

Das silberne Rechteck habe ich nun noch gebügelt (Vorsicht, bitte von der braunen Seite!), dann als Tüte mit Boden zusammengeklebt.tetrapap-steps-dramaqueenatwork-2333_b

Stimmt nicht: vor dem Zusammenkleben kommt natürlich noch das Bemalen, Bedrucken oder was auch immer. Der Fisch ist zum Beispiel ein altes Schokoladenpapierchen, die Memorykarte habe ich einfach ausgedruckt, und die Schrift dadrunter ist gestempelt.

Ihr könnt das Material auch nähen, auch mehrere Teile zusammenfügen, um größere Objekte zu gestalten. Zum Beispiel kleine Taschen, oder..oder…

So: ran an den gelben Sack und auf zum Upcyclen!!

Viel Spaß und alles Liebe

barbara 

creadienstagmeertjerums, handmadetuesday, dienstagsdinge,

Mein erster Quilt!

Quilt dramaqueenatworkGroße Anlässe brauchen große Geschenke. Und zwar Geschenke, in denen so richtig viel Herzblut steckt, oder?! Also musste ich nun ran;-)!

Ich finde es ja sowieso eine Kunst für sich, die Stoffe für so einen Quillt zusammenzustellen. Und wenn es dann nicht um die eigenen Lieblingsfarben geht, wird es noch mal schwieriger (obwohl ich dieses Teil sofort selber behalten würde… aber gut..). Susanne (Ihr kennt sie noch von unserem Bloggeradventskalender, ne?) ist da ausgemachte Spezialistin, und hat mich nicht nur großartig unterstützt, sondern auch noch was von ihren Stoffschätzen beigesteuert. So toll!

Quilt dramaqueenatworkNach aller mentalen Vorarbeit saßen wir also auf dem Boden und haben rumgeschoben. Mein erster Schock war ja, dass die amerikanischen Quilt-Stoffe nur etwa 110 cm breit sind, es also gar nicht reichte für die Breite. Aber die Blocklösung ist super!
quilt-dramaqueenatwork1506Ich hatte einen Heidenrespekt, aber kriegte in Nullkommanix und dank feinem Rollschneider, diesen süßen Klämmerchen (es geht einfach nix über gutes Werkzeug!) und diesem Puzzle-Erlebnis so einen Spaß daran, dass mir die nächsten Decken schon durch den Kopf geistern.  Quilt dramaqueenatwork

Nun-ehrlich gesagt war es nicht ganz mein erster Quilt  – ich hatte schon mal eine Decke für die Hängematte genäht, so richtig mit Batting in der Mitte und Stoff vorne und hinten. Der gilt aber nicht so richtig, weil er im Grunde nur aus einem Stoff ist, auf den ich dann – nach „Rice“-Art in riesigen Buchstaben „I AM BUSY“ appliziert hatte.

Dieses Mal wollte ich zugunsten der Kuschligkeit die Vorderseite direkt auf eine Mikrofleece-Decke nähen. Was angesichts der tollen Baumwollstoffe einerseits eine kleine Sünde ist, sich aber andererseits wirklich herrlich anfühlt. Weniger sperrig.
Quilt dramaqueenatworkUnd nach dem ersten Quilt, bei dem sich nervenaufreibend die Lagen beim Nähen verschoben, habe ich dieses Mal mit 250! Sicherheitsnadeln (diese speziell gebogenen* sind echt super) alles fixiert. Das Nähen ging super (außer die Quetscherei durch die Nähmaschine durch) und außerdem sticht man sich dank dieser Dinger nicht alles kaputt. Quilt dramaqueenatworkQuilt dramaqueenatwork

Nach dem finalen Von-Hand-Annähen des 6,60 m langen Bindings war ich sowas von stolz…mannmannmann!

Ich brauch wohl nicht zu sagen, dass die Freude beim Geburtstag riesig war!

Habt Ihr auch schon gequiltet oder wehrt Ihr Euch noch ? ;-)

Alles Liebe

barbara 

creadienstagmeertjerums,, moderncolognequilter

Die Reisekabeltasche

Euch geht es sicher auch so: inzwischen hat sich ganz schön was an elektronischen Accessoires angesammelt, wenn man auf Reisen geht. Und da ich es sehr mag, die Dinge in netten Täschchen zu versammeln, statt in schnöden Gefrierbeuteln, hat mir … Weiterlesen

Oster-Nester-Eier-Hasen-Kranich-Anhänger kleben, malen, falten, nähen….

pappmacheeier dramaqueenatworkpappmacheeier dramaqueenatworkYep: Das schafft Ihr noch ganz locker bis Ostern! Diese Pappmachéeier habe ich um kleine Wasserbomben geklebt, der Aufwand ist also übersichtlich. Seid nur nicht so ungeduldig wie ich!: Das Trocknen dauerte mir zu lange, und daher habe ich die fertig bekleisterten Ballons bei niedriger Temperatur in den Backofen gelegt. Niedrig war noch zu hoch……. die Dinger blähten sich und meine Papiereier platzen. Das Ergebnis seht Ihr ganzunten auf dem Bild. Grrrrr…!pappmacheeier dramaqueenatwork

Wartet also lieber ab, bis die Zeitungspapierschichten von selber trocknen, dann könnt Ihr die Eier anmalen, oder mit benähtem Seidenpapier bekleben.pappmache ostern dramaqueenatwork
Hierzu habe ich zwei Lagen Papier aufeinander gelegt, und mit der Nähmaschine im Freihandmodus die vorgezeichneten Motive nachgestochen. Die Eier werden dann nach einer weißen Grundierung auch mit Seidenpapier beklebt, und zum Schluss kommt das ausgerissenen Motiv drauf. Ich finde es total schön, die Fäden hängen zu lassen. pappmacheeier dramaqueenatwork

Ihr könnt auch Rahmen auf das Papier drucken, und die dann um die Öffnung kleben.

Und auf Pappmachébechern sieht es auch super aus, finde ich!pappmachee ostern dramaqueenatwork_bearbeitet-1

(Rahmen und Vorlage Vogel aus dem „Ideas Magazine“)

Basisobjekte:

Wasserbomben aufpusten, Zeitungspapierschnipsel mit Tapetenkleister in mehreren Schichten drumrumkleben, trocknen lassen, Öffnung hineinschneiden, weiß grundieren.Steps pappmacheeier dramaqueenatwork

So sieht das genähte Motiv auf der doppelten Lage Seidenpapier aus – und so ein geplatzter Ballon (damit es nicht immer heißt, bei mir würde ja nie was schiefgehen ;-))
steps 2 dramaqueenatwork

Und nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Kleben, nähen, malen und ausprobieren!!

Ganz liebe Grüße von

barbara 

 
creadienstagmeertjemmirums
dekodonnerstag

Christmas anno dramaqueenatwork

SONY DSCSONY DSCGestern war mein Tütchen dran. Na Ihr wisst schon – beim d&f-Adventskalender…

Ich war für die Nummer 10 zuständig, und hab also 23! von diesen Püppchen gemacht ;-)

Wenn Ihr auch so eins haben  wollt, oder – wie Leah , die bei unserem Adventskalender dabei ist – dringend noch mehr davon braucht (vielleicht eine ganze Familie ;-) ):

So geht´s:

klemmpüppchen dramaqueenatwork_bearbeitet-1Ihr braucht dazu eine Kopie von alten Fotos, die gibts auch im Internet, guckt am besten, welche Bilder lizenzfrei sind. Die druckt Ihr Euch dann auf T-Shirt-Transferfolie*, bügelt die auf Stoff, und schneidet sie grob aus. Legt diese Stoffstücke dann auf eine zweite Lage Stoff, und näht die Konturen  – z.B. so wie hier – in Neonpink. Dann die Figürchen ausstopfen. (Nein! Nehmt keine Styropor-Kügelchen, ich habe es probiert….grrr!). Rundherum ausschneiden und verzieren. Zum Schluss mit Heißkleber in Kerzenklammern kleben.

SONY DSC SONY DSCSONY DSC

Und das waren dann die 23 Tüten. SONY DSCAus Dekodraht kann man übrigens schöne Büroklammern in XXL biegen!SONY DSC
Viel Spaß

barbara 

 

 

Ab damit zum creadienstag, zu RUMS und zu Meertje.

 

 

DIY – Den Herbst versüßen..

..musste ich mir unbedingt! Denn so sehr ich diese Jahreszeit liebe – mit ihren Farben, Düften und Geschmäckern: ICH BIN NOCH NICHT SO WEIT! ;-) Also habe ich mir ganz offensiv bereits an den Oktober denkend – nach Nics Anleitung … Weiterlesen

Pretty Pastel Pouf

Ja, juhuu, yeah…!! Es ist vollbracht! Nach meinem Häkelpouf vom November nun Exemplar No. 2! Dieses Mal genäht. Erinnert Ihr Euch noch an mein Foto vom Mai mit den vielen kleinen Hexagönchen? Ich hatte ja ganz planlos – nur aus … Weiterlesen

Early birds

Susanne von fadensinn macht großartige Quilts, und hat mir neulich ganz kleine, wunderschöne Stoffreste geschenkt. Ich wusste, dass mir eines Tages irgendeine Idee über den Weg läuft, was ich mit diesen Stücken machen kann. Und nun habe ich bei juliselfmade einen Hinweis … Weiterlesen