UJB – „In the desert“ | Stil leven No. 7

frida und die kaktusvase dramaqueenatworkDesert dramaqueenatworkDesert dramaqueenatwork Desert dramaqueenatworkDesert dramaqueenatwork

Judith und Igor haben diesen Monat die Wüste zum Thema gemacht. Und mir ist erst mal aufgefallen, wie viele unterschiedliche Wüsten es gibt…

Wie Ihr seht, ist Desert dramaqueenatworkmeine Wahl schnell auf die mexikanische Wüste gefallen, und nun schaut Frieda auf meine Kakteen und Sukkulenten – und auf die großartige Kaktusvase samt meinen neu erstandenen Kerzen!

Und hier habe ich noch Inspirationen zum Thema Kakteen für Euch – von genähten bis hin zu essbaren Objekten gibt es da inzwischen wirklich alles!
Die Muffins auf Bild 4 und die Köstlichkeiten auf dem untersten Foto sind speziell für Judith und Igor, die heimlich gehofft haben, dass wir statt „desert“ „Dessert“ lesen, und Ihnen einige Pflanzendesserts servieren ;-)!

Kaktuscollage dramaqueenatwork

1.  Contemporary Embroidery von Sarah K. Benning

2. DIY Houseplant Cupcakes von Alana Jones-Mann

3. Porzellansticker von NUUKK

4. Desserts in the desert von Alana Jones-Mann

5. Kaktus-Nadelkissen von „A Beautiful Mess“

6. Häkel-Anleitung von Renirumi

7. Kaktus-Stempel von NUUKK

kakteen tatoos dramaqueenatwork

Und diese Porzellan-Tatoos sind ein Freebie von mir aus diesem Beitragpaper-cactus

Anleitung Papierkaktus von blogacavolo

 

 

 

 

 
cactus posicles

 

 

 

 

 

 

 
food by raymond
Ich bin gespannt, was es noch alles zu diesem Thema zu sehen gibt – diesen Monat bei den Urbanjunglebloggers!
Alles Liebe von
barbara 

Das wundersame Auftauchen und Vermehren von Lifestyle-Pflanzen….

Ist das nicht verrückt, wie bestimmte Pflanzen plötzlich „angesagt“ sind. Naja – natürlich nicht wirklich verrückt, denn warum soll es in Zeiten von Lifestyle- und Interieurblogs nicht genau solche Moden geben wie man sie von anderen Stilrichtungen her kennt, oder?! … Weiterlesen

Mein Feigenbusch | Zwei give-aways für Euch!

Ich habe ja DEN Feigenbusch. Winterhart (naja, wenn´s ganz schlimm kommt, wird er bisschen verpackt) und reich tragend. Er ist ein Nachkömmling einer Pflanze aus den Bergen Jugoslawiens (ja, so hieß das da noch) , der mir von einer lieben … Weiterlesen