Mein persönlicher Knut….

SONY DSC

SONY DSC SONY DSCSONY DSC
SONY DSCSo sehr ich diese ganze glitzernde Winterdeko liebe: Jetzt musste alles raus! Hell und licht soll alles sein , frühlingshafte Farben und treibende Hyazinthen.

Und weil ´s schnell gehen musste, hab ich für´s erste Mal diese Anhäger gemacht, um sie an die kahl gewordenen Zweige in unserem Wohnzimmer zu hängen.

Für die obere Kugel klebt Ihr einfach Masking Tape auf festeres Papier, schneidet Streifen daraus, stapelt die Streifen übereinander und macht oben und unten Löcher hinein und fädelt das Ganze entweder mit Perlen und Faden auf, oder knipst oben und unten eine Rundkopfklammer hindurch. Dann die Streifen wieder auseinanderfächern.SONY DSC

Für die untere Kugel nehmt Ihr diese Schablonen hier.steckanhänger Pro Kugel braucht Ihr drei Streifen. Ich habe Geschenkpapier auf Pappe geklebt. Die Streifen werden an den runden Linien vorsichtig eingeritzt und an den drei kurzen, geraden Linien eingeschnitten. Zuerst drückt Ihr die Papierstreifen an den runden Linien nach innen. Dann alles wieder glatt machen und nun biegt Ihr an der Seite mit den zwei Schnitten (dadurch sind zwei Laschen entstanden) eine Lasche um. Ihr biegt den Streifen zum Ring, und steckt das Laschenende mit der noch nicht umgebogenen Seite zuerst durch den Schlitz. Wenn Ihr auch die umgebogene Lasche durchgefriemelt habt, biegt Ihr die auf der Innenseite wieder auf. So hält der Ring stabil zusammen. Nun schiebt Ihr den einen Ring um 90 Grad verdreht in den anderen. So, dass die zusammengefügte Stelle nicht mehr zu sehen ist. Den dritten Ring schiebt Ihr durch die nun entstandene vier halbkreisförmigen Öffnungen, schließt ihn und schiebt diesen Verschluss wieder soweit unter die anderen Ringe, dass er nicht mehr sichtbar ist. Zum Schluss die vorgeknifften Rundungen wieder eindrücken.

Viel Spaß!

barbara 

27 thoughts on “Mein persönlicher Knut….

  1. Wow, die sehen klasse aus! Die Variante mit den Rundungen scheint mir etwas kompliziert, aber für Dummies wie mich gibt´s ja noch die Streifenversion…
    ;)
    Liebe Grüße
    Christiane

  2. Du bist die reinste Papierkünstlerin!!
    Die unteren Kugeln sind mir- trotz deiner anschaulichen Anleitung- glaube ich, doch zu kompliziert, aber vielleicht muss man es mal selbst fummeln.
    Auf jeden Fall sehen deine Kugeln klasse aus!!
    Mir ging es wie dir, klare „Fronten“ und Farben nach Weihnachten, Knut sei Dank. ;-)
    LG,
    Monika

  3. Die sehen super aus. Ich glaube ich muss auch bald anfangen, die Weihnachtsdeko aus den Fenstern zu hängen :)
    Liebe Grüße, Andrea

    fraeuleinan.blogspot.de

  4. Die Steckkugel finde ich so schön, sieht aber recht kompliziert aus… ich probiers auf jeden Fall aus…
    Liebe Grüße
    Kebo

  5. Mensch, das ist so eine wunderhübsche Idee, auch superschön zu verschenken. Das werde ich in meinem Krankenstand ausprobieren, da hab ich Zeit und werd mich auch mal wieder an die Plissees trauen.
    Liebe Grüße
    Katinka

  6. Voll schick ist deine Deko. Ich liebe ja Paperballs,aber die andere Variante sieht auch total interessant aus. Danke für´s Teilen.
    Liebe Grüße,
    Linda

  7. klar bin ich irre. Ist bekannt. Und klar schaff ich das nicht alles. Aber wie soll ich bei meinem Sieb-Hirn denn sonst überhaupt etwas schaffen, wenn nicht mit Hilfe einer ellenlangen Liste? Siehste ; )
    Dieses Streifen-Kügelchen hab ich vor ein paar Jahren auch mal gemacht, das ist super, dieses gefaltete mit den einzudrückenden Rundungen sehe ich hier zum ersten mal und bin hin und weg. Das brauch ich!!
    Grüße, herzliche
    Nike

  8. Auwei, was ne Nummer…..bin gerade erst hinter die Fröbelsterne gestiegen.
    Diese Bällchen gibts fürs nächste Jahr :)
    Dankeschön fürs teilen.
    LiebenGruß von Sandra

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Ich lese sie alle! Auch wenn ich es nicht immer schaffe, jeden Einzelnen zu beantworten! Danke!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s