VintageReflektorKugeln – Häkel Style


Neulich bin ich mal wieder über dieses Bubble Garn gestolpert. So schön glitzerig – aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, Spülschwämme zu häkeln, und die dann auch noch nach 2 Wochen in die Tonne zu kloppen. Da ich ja aber eine ausgesprochen Schwäche für blingbling habe, überlegte ich hin und her, was man mit dem Zeug sonst noch machen könnte. Weihnachtsbaumanhänger!

Pinterest war wie immer sehr inspirierend ;-), und so entstanden dann diese „Reflektor-Kugeln“. Zufälligerweise hatte ich noch winzige kleine Häkelgarnknäulchen von Tedi „auf Halde“, das passte farblich und mengenmäßig perfekt.

Das Prinzip ist total einfach: zwei Töpfchen in Kreisen häkeln, diese dann zusammenhäkeln und Aufhänger befestigen. Diese Grundanleitung findet Ihr auf dieser Seite. Ich habe dann noch nach dieser Idee das Muster innen abgewandelt und auch einige gefüllte Kugeln gemacht. 



Einfach perfekt, um abends gemütlich noch bisschen was zu kruschteln…

Viel Spaß  von

barbara 

creadienstagmeertjerums, handmadetuesday, dienstagsdinge,

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

10 Kommentare zu “VintageReflektorKugeln – Häkel Style

  1. Barbara – genial , wirklich !  So schräg – und sehen gut aus die Bömmel  ! Stünde bei mir ein Weihnachtsbaum oä. , würde ich bei Dir einen Fernkurs belegen !  LG aus Hannover  Gerhard 

  2. Cool! Die erinnern mich an meine Lieblingschristbaumkugeln von ganz lang lang her.
    Jetzt noch echtes Reflektorgarn hinein verhäkeln und blingbling wäre perfekt!
    Mit vielen Grüßen,
    Karin

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Ich lese sie alle! Auch wenn ich es nicht immer schaffe, jeden Einzelnen zu beantworten! Danke!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s